15 49.0138 8.38624 1 1 6000 1 https://pandemie20.de 300 true 0
theme-sticky-logo-alt

Wie Corona das Online Business verändert hat

Online-Business in der Corona-Krise
0 Kommentare

Die Corona-Pandemie hat in der Arbeitswelt einiges verändert. Die Auswirkungen bekommen nicht nur die Arbeitnehmer, sondern auch die Arbeitgeber und Online-Unternehmer zu spüren. Hier kristallisieren sich sowohl positive als auch negative Aspekte heraus. In diesem Artikel soll es darum gehen, die Veränderungen zusammenzufassen, die sich für den Bereich des Online Business ergeben haben. Grigori Kalinski ist selbst erfolgreicher Coach und Unternehmer, weshalb er die Veränderungen nicht nur genauestens beobachtet, sondern teilweise auch am eigenen Leib erfahren hat.

Der Onlinehandel hat an Bedeutung gewonnen

Aufgrund der Tatsache, dass der Einzelhandel immer wieder seine Pforten schließen musste, sind viele Menschen dazu übergegangen, ihre Einkäufe online zu tätigen. Hierdurch erlebte der Onlinehandel einen regelrechten Boom, was für Onlineunternehmer natürlich viele Vorteile mit sich brachte. Auch gibt es einige Unternehmen, die ihre Kunden bisher nur direkt vor Ort betreut haben, durch die Pandemie jedoch einen (zusätzlichen) Online Shop eingerichtet haben. Einige von ihnen konnten hierdurch ihren Umsatz drastisch steigern und die Vorzüge des Onlinehandels besser kennenlernen. Doch auch die Kunden profitieren von dieser Umstellung, denn sie müssen bei Weitem nicht mehr so viel Zeit für ihre Shoppingtour aufwenden, sondern können sich ihre Bestellung ganz entspannt nach Hause liefern lassen. Auch das hektische Gedränge in den Läden findet ein Ende, denn die Bestellungen können ganz leicht vom Sofa von zu Hause aus getätigt werden.

Immer mehr Menschen erkennen das Potential des Online Business

Doch nicht nur auf der Kundenseite hat sich einiges getan: Immer mehr Menschen haben ein Bewusstsein dafür entwickelt, wie wichtig es ist, sein Einkommen aus mehreren Quellen zu generieren. Menschen, die ihr Einkommen nur aus einer eigenen Quelle schöpfen, geraten schnell in eine finanzielle Not, wenn dieses Standbein wegbricht – das hat die Corona-Pandemie sehr deutlich bewiesen. Aus diesem Grund haben sich während der Pandemie immer mehr Arbeitnehmer dazu entschlossen, sich mithilfe eines Online Business ein zweites Standbein aufzubauen, sodass eine finanzielle Stabilität und Sicherheit erreicht werden kann.

Zudem ermöglicht ein florierendes Online Business mehr Freiheit, eine größere Unabhängigkeit – denn jeder Unternehmer ist sein eigener Chef, der sich nicht vorschreiben lassen muss – und es bietet auch die Möglichkeit, seine eigenen Ideen ausprobieren und in die Welt tragen zu können. Dieses enorme Potential lässt die Motivation ansteigen und sorgt für viel mehr Zufriedenheit im Job. Mithilfe eines Online Business, welches leicht zu verstehen ist und zudem noch passives Einkommen einspielt – wie es bspw. beim Amazon Kindle Business der Fall ist – bietet sich den Menschen die Chance, das Leben zu leben, wovon sie schon lange geträumt haben.

Die Coaches sprießen förmlich aus dem Boden

Schaut man sich im Internet ein wenig nach einem Online Business um, so wird man eine Sache sehr schnell feststellen können: Für alles Mögliche gibt es Coaches! Während es einige seriöse Vertreter unter ihnen gibt, so ist die Mehrheit allerdings leider nur daran interessiert, sich selbst die Taschen vollzustopfen und die Verzweiflung anderer Menschen auszunutzen. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, genau hinzuschauen, ob es sich beim jeweiligen Coach auch wirklich um einen Experten auf seinem Gebiet handelt oder eben nicht. Ein seriöser Coach bspw. kann immer auch eigene Erfolge nachweisen, die belegen, dass er weiß wovon er spricht.

Zudem ist er bereit, in Form von kostenlosen Webinaren, etc. einen Einblick in sein Wissen zu geben, sodass sich potentielle Kunden ein realistisches Bild über den Wissensstand des Coaches machen können. Des Weiteren bietet ein guter Coach in seinen Coachings immer einen Ansprechpartner an, sodass sich die Teilnehmer bei aufkommenden Fragen an diesen wenden können. Leider passiert es viel zu häufig, dass lediglich ein plumper Videokurs verkauft wird und wer diesen nicht selbstständig durcharbeiten kann, weil Fragen oder Missverständnisse aufkommen, der hat eben Pech gehabt. Hier ist also Vorsicht gefragt!

Ein Pluspunkt für die Umwelt

Je mehr online gehandelt und gearbeitet wird, desto geringer ist auch die Belastung für die Umwelt – denn die Arbeitswege mit dem Auto fallen weg! Allerdings sollten sich die Unternehmer stets Gedanken darüber machen, wie ihre Produkte in einer möglichst umweltfreundlichen Verpackung zu ihren neuen Besitzern gelangen – andernfalls kann der Onlinehandel schnell zum Umweltproblem werden und der Verpackungsmüll erreicht ganz neue Sphären.

Mentaler Wandel: Was erwarte ich eigentlich vom Leben?

Während des Lockdowns und aufgrund der Kurzarbeit hatten viele Menschen plötzlich viel mehr Zeit zum Nachdenken als sonst. So stellten sich einige Arbeitnehmer die Frage, was sie sich eigentlich von ihrem Leben erhoffen und was sie sich für ihre Zukunft wünschen. Lebe ich gerade wirklich das Leben, was ich leben möchte? Soll das wirklich alles sein? Ist es für mich das Richtige, noch viele Jahre oder gar Jahrzehnte in einem Angestelltenverhältnis zu bleiben? Vielen Menschen ist durch die Pandemie erst so richtig bewusstgeworden, dass sie sich tief im Inneren viel mehr vom Leben wünschen, als sie bisher in die Realität holen konnten. Durch diesen mentalen Wandel trauen sich immer mehr von ihnen, den Sprung in die Selbstständigkeit zu wagen und ihre Ziele Stück für Stück umzusetzen. Dadurch gibt es immer mehr Online-Unternehmen und auch in der Gesellschaft wandelt sich das Bild des Unternehmers immer mehr zum Positiven – denn es herrscht immer noch in erster Linie das Bild vom gescheiterten Unternehmer oder vom erfolgreichen Unternehmer, der am Ende alles verliert und Privatinsolvenz anmelden muss, in den Köpfen der meisten Menschen. In Wahrheit kann jedoch jeder Mensch ein erfolgreicher Unternehmer werden, wenn er nur dazu bereit ist, an sich zu arbeiten und sein Wissen kontinuierlich zu erweitern.

Fazit

Corona hat auch hinsichtlich des Online Business einige Veränderungen bewirkt. Zum einen ist die Bedeutung des Online Business im Allgemeinen viel größer geworden. Zum anderen erkennen immer mehr Menschen das große Potential, das ein Online Business mit sich bringt – denn so kann ein zweites Standbein aufgebaut werden, welches für eine höhere finanzielle Sicherheit und damit auch mehr Zufriedenheit sorgt. Des Weiteren stellen sich immer mehr Menschen die elementare Frage, was sie vom Leben wirklich wollen und beginnen mithilfe der Gründung eines Online Business damit, ihre Wünsche in die Tat umzusetzen. Doch auch hier gilt es, vorsichtig zu sein: Coaches sprießen wie Unkraut aus dem Boden und nicht alle davon sind daran interessiert, anderen Menschen zu helfen.

Über den Autor
Grigori Kalinski gilt im deutschsprachigen Raum als führender Coach im Bereich des Amazon Kindle Publishings. Ungeachtet seines jungen Alters ist er seit einigen Jahren gern gesehener Gast in Talkshows und auf Seminaren. Seine Vision von einem besseren Leben führte ihn nach seinem abgebrochenen Studium auf den Amazon-Kindle-Markt. Mit geringem Aufwand konnte er bereits nach wenigen Wochen ein hohes passives Einkommen generieren. Heute gibt der Amazon-Kindle-Experte in Online-Seminaren und Einzel-Strategie-Gesprächen anderen Menschen sein wertvollstes Wissen an die Hand.

Vorherige
Nächste

0 Kommentare

Antwort hinterlassen