15 49.0138 8.38624 1 1 6000 1 https://pandemie20.de 300 true 0
theme-sticky-logo-alt

Lockdown sinnvoll nutzen – eine Online Business Erfolgsgeschichte

Erfolgsgeschichte fürs Online-Business: Ich schaffe das
0 Kommentare

Heute möchte ich dir gerne die Geschichte von Marc erzählen. Marc ist 37 Jahre alt und arbeitet seit etwa zehn Jahren als Kellner in einem Gastronomiebetrieb. Aufgrund der Corona-Pandemie verbrachte Marc in den letzten zwei Jahren sehr viel Zeit in Kurzarbeit. Dadurch kam es zu einer massiven finanziellen Unsicherheit – vor allen Dingen auch aus dem Grund, dass die Gastronomie teilweise ganz geschlossen bleiben musste und Marc daher nur sehr wenig Geld zur Verfügung hatte.

Diese finanzielle Unsicherheit sorgte dafür, dass er im Laufe der Zeit diverse Ängste entwickelte, darunter auch eine starke Existenzangst. Eines Morgens wachte Marc auf und ihm wurde auf einen Schlag bewusst: So geht das alles nicht weiter! Ich muss etwas in meinem Leben verändern! So kam es also, dass Marc sich im Internet über Methoden informierte, wie es möglich ist, von daheim aus Geld zu verdienen. Ihm war wichtig, dass er seine Arbeitszeit frei einteilen konnte, denn er wusste nicht, wie sich seine Arbeitszeiten in der Gastronomie entwickeln würden. Alle potentiell interessanten Jobs schrieb er auf eine Liste, um sie nacheinander ausprobieren zu können.

Schnell wurde Marc bewusst, dass das Arbeiten von zu Hause aus gar nicht so leicht war, wie er sich das vorgestellt hatte: Er erzielte zwar kleinere und größere Erfolge mit seinen Projekten, doch er besaß einfach nicht die notwendige Selbstdisziplin, um ohne das wachsame Auge eines Chefs kontinuierlich am Ball zu bleiben. Aufgrund dieser Tatsache beschäftigte sich Marc fortan intensiver mit den Themen Mindset, Persönlichkeitsentwicklung und auch damit, wie negative Gewohnheiten verändert werden können und wie es möglich ist, eine bärenstarke Selbstdisziplin aufzubauen. Je intensiver er sich mit den einzelnen Bausteinen auseinander setzte, desto bewusster wurde ihm, wie viele Chancen ihm das Leben bieten konnte, wenn er dazu bereit war, an sich zu arbeiten und seine Denk- und Handlungsmuster in positive Bahnen lenken würde. Ihm wurde klar, dass nicht die äußeren Umstände für sein Leben verantwortlich sind – und es auch nie waren – sondern, dass er allein entschied, wie sich sein Leben in Zukunft entwickeln wird.

Er lernte, dass es nicht sinnvoll ist, mehrere Projekte gleichzeitig zu verfolgen, sondern dass es für den Erfolg unbedingt notwendig ist, diszipliniert und vor allen Dingen fokussiert auf ein Ziel zu sein. So beschloss er, sich für das ansprechendste Online Business Modell, nämlich das Amazon Kindle Business, zu entscheiden und damit voll durchzustarten. Um die Motivation auch auf lange Sicht aufrechterhalten zu können, wandte Marc ein paar psychologische Tricks an, die er im Rahmen seiner Recherchen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung gelernt hatte: Er trickste sein Gehirn aus und beugte der Prokrastination vor, indem er sich eine feste Zeitspanne von 15 Minuten jeden Tag in seinem Kalender reservierte, in denen er an seinen Zielen arbeitete – ungeachtet dessen, wie motiviert er zu diesem Zeitpunkt war und wie er sich fühlte.

Nach Ablauf dieser Zeitspanne konnte er selbst entscheiden, ob er weiterarbeiten oder es für diesen Tag gut sein lassen wollte. Wichtig war hier nur, dass er wirklich jeden Tag ein Stück vorankam. Meistens sind es nur einzelne Aufgaben, die einem Menschen keine Freude bereiten und solange vor sich hergeschoben werden, dass die Motivation insgesamt darunter zu leiden beginnt. Daher nahm sich Marc vor, immer mit der unangenehmsten Aufgabe zu beginnen, sodass diese erledigt war. Er stellte schnell fest, dass die Motivation an vielen Tagen von selbst massiv anstieg, sobald diese unangenehme Aufgabe vom Tisch war – und es war keine Seltenheit, dass Marc nach diesen 15 Minuten sogar noch ein paar Stunden weitergearbeitet hat, weil es ihm einfach Spaß machte. An manchen Tagen wollte die Motivation trotzdem nicht so recht aufkommen und Marc beendete seine Arbeit nach dieser Viertelstunde und widmete sich anderen Tätigkeiten – doch auch diese tägliche kurze Zeitspanne sorgte dafür, dass er Fortschritte mit seinem Business machte, wenn auch nur kleine. Und nur darauf kam es an!

Nachdem Marc sehen konnte, dass dieses Business Modell funktionierte und er eine gute Methode gefunden hatte, mit der er ein zusätzliches passives Einkommen generieren konnte, beschloss er, sich noch intensiver mit der Thematik auseinanderzusetzen und holte sich einen Coach an seine Seite – denn er wusste, dass ein seriöser Coach tiefgründiges Wissen mit ihm teilen konnte und er mithilfe dieses Wissens innerhalb kürzester Zeit noch viel größere Erfolge erzielen konnte! Gesagt getan, engagierte Marc einen Coach und konnte sein Business innerhalb weniger Monate so stark skalieren, dass er mittlerweile seinen Hauptjob kündigen und von den Einnahmen seines Kindle Business leben kann. Marc hat es geschafft und lebt nun sein Leben, wie er es leben möchte, ohne, dass er sich um seine Existenz weiter sorgen muss. In der Gastronomie hilft er trotzdem noch weiterhin ab und zu aus – einfach, weil es ihm Spaß macht, nicht jedoch, weil er es tun muss!

Doch warum erzähle ich dir das alles? Das möchte ich dir jetzt gerne erklären. Marc ist ein fiktiver Charakter und steht stellvertretend für sehr viele meiner Schülerinnen und Schüler. Mein Name ist Grigori Kalinski, ich bin selbst Unternehmer und führender Amazon Kindle Coach in Deutschland. Durch mein Wissen bin ich dazu in der Lage, Menschen dabei zu helfen, ihr eigenes Kindle Business aufzubauen und endlich aus dem Hamsterrad, welches mit so vielen Ängsten und Verpflichtungen gekoppelt ist, auszubrechen und ihr Leben frei nach ihren Wünschen gestalten zu können. Marc ist ein ganz normaler Mensch, der zuvor keinerlei Berührungspunkte mit dem Unternehmertum hatte und der es dennoch geschafft hat, erfolgreich zu werden – genauso, wie viele andere meiner Schülerinnen und Schüler. Habe Mut, neue Wege zu gehen, denn jeder kann erfolgreich werden, wenn er dazu bereit ist, an sich zu arbeiten und seine Komfortzone zu verlassen!

Über den Autor
Grigori Kalinski gilt im deutschsprachigen Raum als führender Coach im Bereich des Amazon Kindle Publishings. Ungeachtet seines jungen Alters ist er seit einigen Jahren gern gesehener Gast in Talkshows und auf Seminaren. Seine Vision von einem besseren Leben führte ihn nach seinem abgebrochenen Studium auf den Amazon-Kindle-Markt. Mit geringem Aufwand konnte er bereits nach wenigen Wochen ein hohes passives Einkommen generieren. Heute gibt der Amazon-Kindle-Experte in Online-Seminaren und Einzel-Strategie-Gesprächen anderen Menschen sein wertvollstes Wissen an die Hand.

Vorherige
Nächste

0 Kommentare

Antwort hinterlassen